Aufgaben und Ziele des Vereins


In seiner Satzung hat sich der Verein mehrere Aufgaben/Ziele gesetzt:

1. Förderung der Forschung und Lehre der Duisburger Wirtschaftsinformatik

Der VDWI versucht aktiv, den Duisburger Lehrstuhl in Forschung und Lehre zu unterstützen. So hat der VDWI dem Lehrstuhl und den Studierenden Zeitschriftenabonnements und Geld für Buchbestellungen zur Verfügung gestellt.

2. Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben im Bereich der Wirtschaftsinformatik

Der VDWI hat bisher einige Workshops zu unterschiedlichen Themen an der Universität Duisburg-Essen, Standort Duisburg durchgeführt, um das Lehrangebot zu ergänzen und Praktikern neue Entwicklungstendenzen vorzustellen.  

3. Informationen der Mitglieder über Tendenzen und Ergebnisse der Wissenschaft und Forschung im Bereich der Wirtschaftsinformatik

 

4. Die Aufrechterhaltung und Pflege der Kontakte zu den Absolventen der Duisburger Wirtschaftsinformatik

Der VDWI kümmert sich nicht nur um Kontakte zwischen den Vereinsmitgliedern, sondern versucht auch, den Kontakt zu allen übrigen ehemaligen Studierenden, Mitarbeitern, Lehrbeauftragten, Professoren etc. nicht abreißen zu lassen. Der VDWI verwaltet und pflegt dazu eine Adreß-Datenbank und gibt regelmäßigen Ehemaligentreffen den organisatorischen und finanziellen Rahmen.  

5. Pflege von Kontakten zu wissenschaftlichen Einrichtungen, Vereinen und Institutionen

Der VDWI bemüht sich, Kontakte zu Fördervereinen von anderen Wirtschaftsinformatiklehrstühlen aufzunehmen und mit diesen einen regen Informationsaustausch zu pflegen. Außerdem unterhält der VDWI Kontakte zur Duisburger Mercator School of Management, der Duisburger Hochschulleitung und den übrigen Duisburger Fördervereinen.